Zeit sparen

Mehrere Arbeitsschritte in einer Fahrt durch die Rebzeile und parallel die Büroarbeit erledigen? Klingt nach Zukunftsmusik – ist es aber nicht!
Der Vineyard Pilot Assistant (VPA) positioniert die Werkzeuge des BRAUN Modularsystems optimal und automatisch zum Rebstock,
während der Row Crop Pilot (RCP) eine zuverlässige, zügige und vor allem autonome Fahrt durch die Reihenkultur ermöglicht.

Kosten senken

Der VPA optimiert durch die autonome und nahezu fehlerfreie Aussteuerung der Geräte und der gleichzeitigen Ausführung mehrerer Arbeitsschritte die mechanische Unkrautbekämpfung.
Sie senken Ihre Personalkosten, reduzieren Ihren Kraftstoffverbrauch und können Ihre Anlagen ökologisch bewirtschaften. Ab 27 ha Anbaufläche amortisieren sich die jährlichen Mehrkosten für Sie vollständig. 

Nachhaltig sein

Im Mittelpunkt des ökologischen Wein- und Obstanbaus steht eine ganzheitliche Sichtweise der nachhaltigen Landbewirtschaftung, die sowohl die Gesundheit der Weinberge und Obstplantagen als auch die Gesundheit der darin arbeitenden Menschen berücksichtigt.
Der VPA unterstützt Sie bei einer effizienten und nachhaltigen Bewirtschaftung Ihrer Anlagen.

Über VPA

Smart, innovativ und nachhaltig:
Vineyard Pilot Assistant

Der Vineyard Pilot Assistant (VPA) positioniert die Werkzeuge des BRAUN Modularsystems
nach den Nach individueller Eingabe des Abstandes der Aushebung zum Rebstock sowie der gewünschten Arbeitstiefe auf jeder Seite, übernimmt der Hydraulikblock die Positionierung der Arbeitsgeräte im Heck- und Zwischenachsbereich. Die Arbeitsergebnisse lassen sich auf einem Monitor in Echtzeit überwachen. vom Fahrer gewählten Parametern autonom zur Pflanze in Reihenkultur. Die sensorische Basis stellt das Die Software des VPA verarbeitet die Daten der Umfeldsensorik und leitet sie an den Hydraulikblock weiter. Durch die Erstellung eines virtuellen Abbilds der tatsächlichen Rebzeile werden Schäden am Stock minimiert – auch in Anlagen mit Seitenhang oder bei alten Rebzeilen. Autonomie Kit dar. Es bestehet aus einem an der Front verbauten Lasers sowie einem Lagesensors, mit deren Hilfe ein dreidimensionales Umgebungsprofil erzeugt wird. Zusammen mit dem Geschwindigkeitssignal des Traktors positioniert der VPA die Anbaugeräte während der Überfahrt stets optimal zur Pflanze.

In Verbindung mit dem Die autonome Lenkung via RCP wird ganz einfach per Knopfdruck vor der Rebzeile aktiviert. Das Zeilenende wird automatisch erkannt und der Fahrer übernimmt bis zur nächsten Zeile wieder die Kontrolle. RCP (Row Cop Pilot) wird auch die Steuerung des Traktors automatisiert – für eine komplett autonome Überfahrt. Das Resultat: Reduzierung des Arbeitsaufwands und folglich der Belastung des Fahrers sowie Steigerung der Genauigkeit und Effizienz durch die Automatisierung Ihrer Arbeitsgänge. So bleiben mehr Zeit und Fokus für andere Aufgaben Ihrer ökologischen Landbewirtschaftung.

Mehr
Flächenleistung

Mehrere Arbeitsgänge mit völlig neuen Gerätekombinationen können mit dem VPA in einer Überfahrt erledigt werden. Plus: Erhöhte Fahrgeschwindigkeit durch autonome Positionierung der Arbeitsgeräte – auch in älteren Anlagen und in Anlagen mit Seitenhang.

Stressreduktion beim Fahrer

Die mechanische Unterstockbearbeitung in Reihenkulturen stellt höchste Ansprüche an Belastungsfähigkeit und Konzentration des Fahrers. Durch die autonome Steuerung und Positionierung der Anbaugeräte wird der Fahrer erheblich entlastet. Der geringere Stress zeigt sich in einer niedrigeren durchschnittlichen Herzfrequenz bei Arbeitsgängen mit dem VPA gegenüber konventionellen Fahrten.*

*durch externe Studie bestätigt

Weniger Kraftstoffverbrauch

Da die parallele Ausführung mehrerer Arbeitsschritte in einer Überfahrt die Fahrten durch eine Anlage reduziert, wird der Kraftstoffverbrauch gesenkt.

Geringe Bodenverdichtung

Je mehr Fahrten pro Saison durch eine Rebzeile erfolgen, desto stärker verdichtet sich der Boden auch in tieferen Zonen. Der VPA reduziert die Anzahl der Überfahrten durch die Anlage, da mehrere Arbeitsschritte parallel durchführbar sind. Dies wirkt sich positiv auf die Bodenverdichtung aus.*

*durch externe Studie bestätigt

Vermeidung von Schäden am Stock

Durch die autonome Lenkung und die intelligente Steuerung der Arbeitsgeräte kommt es gerade bei unerfahrenen Fahrern zu weniger Stockberührungen bei der Überfahrt*. So minimiert der VPA die Schäden am Stock.

*durch externe Studie bestätigt

2 Jahre Vineyard Cloud Inklusive

Alle VPA-Nutzer können 2 Jahre lang die erfolgreiche Weinbau-APP „Vineyard Cloud“ kostenlos nutzen. Mithilfe der App können die Arbeitsprozesse des VPA geplant, in Echtzeit verfolgt und dokumentiert werden. Die Bedienung erfolgt über ein Smartphone oder direkt über den Monitor des VPA.

VPA überzeugt

Zufriedene Kunden, Internationale Auszeichnungen

International ausgezeichnet

Blick ins Werk

Herzblut, Innovationskraft, Handwerkskunst

Termine

Überzeugen Sie sich persönlich

Wir freuen uns Ihnen den VPA persönlich vorzustellen und Ihre Fragen im Gespräch zu beantworten.

Treffen Sie uns auf den folgenden Veranstaltungen:

20. Oct – 23. Oct 22

Thessaloniki, Griechenland

09. Nov – 13. Nov 22

Bologna, Italien

EIMA International

Zum Event >

29. Nov – 01. Dec 22

Bordeaux, Frankreich

Vinitech Sifel

Zum Event >

Kontakt

Wir freuen uns über Ihr Interesse am VPA!

Wir freuen uns über Ihre Nachricht rund um das Thema VPA

Wir beraten Sie gerne telefonisch.

Vertrieb

+49 6341 / 950-55-16

Service

+49 6341 / 950-55-19

    *Datenschutzerklärung

    This site is registered on wpml.org as a development site.